Kindle, aber welcher? Oder gar ein 7-Zoll Tablet?

8. Oktober 2012 § 4 Kommentare

Der Marcus und der Jürgen haben ihren „Senf“ ja schon dazugegeben und damit auch gleich das mögliche Spektrum an Meinungen abgesteckt.

Nun würde mich jedoch interessieren, was für mich das bessere Gerät wäre. Warum soll ich auf einen Touchscreen verzichten? Oder auf die leicht von beiden zu erreichenden „Blättertasten“?

Immerhin besteht auch ein Preisunterschied von € 50.- Damit könnte man sich auch schon wieder das eine und/oder andere e-book kaufen.

Machen wir es doch mal ganz altmodisch, mit einer Pro- und Contra-Liste:
Kindle Pro:

– Preis
– Gewicht
– Passt in sämtliches Zubehört
– Blättern geht denkbar einfach mit den links und rechts angebrachten Tasten

Kindle Contra:

– Kein Touch Screen
– Keine Audiofähigkeiten
– Kein Zugang zu Wikipedia und Wörterbuch(?)
– Kein Wörterbuch! => Grosser Nachteil.

Kindle Touch Pro und Contra -> Ändert oben einfach das Vorzeichen. Ausnahme: Akkulaufzeit. Die ist bei beiden sehr lang.

Und wenn ich mir die Liste so anschaue … Alles was der Touch zusätzlich kann, kann mein Handy auch, und besser sogar. Und das habe ich schon. Wie ist eure Meinung dazu?

Ach ja, und dann gäbe es noch die Alternative des 7-Zoll Tablets. Jaja, TFT ich weiss. Und ja, bei hellem Sonnenlicht ist es nicht schön darauf zu lesen. Aber wenn ich ehrlich bin, bei hellem Sonnenschein ist auch ein Buch oder ein e-book Reader nicht wirklich augenschonend. Die weissen Seiten sind dann so grell, dass ich nichts erkenne.
Also, sagt mir eure Meinung, was ihr darüber denkt. Es interessiert mich und bringt mich sicherlich ein Stück weiter.

Advertisements

Tagged:, ,

§ 4 Antworten auf Kindle, aber welcher? Oder gar ein 7-Zoll Tablet?

  • Wie gesagt, den Kindle kenne ich nicht im Detail. Der Touch hat einen mp3-Player und einen Wen-Browser. Das 7-Zoll-Tablett ist teurer als ein Touch. Hier fällt auch der Vorteil der langen Akkulaifzeit weg. Der Kindle hat Zugriff auf Duden, Wörterbücher und Wikipedia. Tatsächlich ist es wirklich besser mit einem Kindle im Sonnenlicht zu lesen als mit einem P-Buch oder einem Tablet.

    • Marc sagt:

      Zuerst einmal Danke für den – schnellen – Kommentar. Hattest du den schon vorbereitet? 😉
      Stimmt, Akkulaufzeit ist wirklich ein Thema, das muss ich noch ergänzen. Und die Wörterbuchfunktion direkt aus dem Buch … ich muss gestehen, das sieht verführerisch aus.

  • […] einem früheren Beitrag habe ich mir ja überlegt, vielleicht einen Kindle zu kaufen. Zumindest vorläufig habe ich mich […]

  • […] einem früheren Beitrag habe ich mir ja überlegt, vielleicht einen Kindle zu kaufen. Zumindest vorläufig habe ich mich […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Kindle, aber welcher? Oder gar ein 7-Zoll Tablet? auf instausendste.

Meta

%d Bloggern gefällt das: