Alternativversion von „Papier“

15. März 2014 § 3 Kommentare

Tochter 1 schaukelt, Tochter 2 ist etwa 50 Meter weit entfernt und sitzt auf einer Rutschbahn, sieht das und fängt sofort das Jammern an. „Mine Schaukel, mine Schaukel! (Meine Schaukel, meine Schaukel)“

Tochter 2 rutscht, kommt auf die Schaukel zu gerannt, nimmt Tochter 1 den Wanderstab weg den diese dort abgestellt hat und geht damit seelenruhig zur Bank in der Nähe, setzt sich hin und wartet.
Tochter 1 kriegt das mit und will natürlich sofort raus aus der Schaukel um den Stab wieder zu holen. Kaum ist sie aus der Schaukel raus, es ist so ein Sitz in den man auch Kleinkinder setzen kann, läuft sie auf Tochter 2, die Bank und natürlich ihren Stab zu. Tochter 2 lässt sofort den Stab fallen, rennt zur Schaukel hin und klettert hinein.
Tochter 1 steht da und begreift erst jetzt, was passiert ist: Die Fortsetzung von „Guck mal, Papier

Verhandlungstaktik

12. März 2014 § Ein Kommentar

Tochter 1 will, dass ich sie die Treppe runter trage.
Antwort: „Nein.“
Tochter 1: „Darf ich dann wenigstens auf dem iPad ein Hörspiel hören wenn ich ins Bett muss?“

Papier

10. Dezember 2013 § 4 Kommentare

Tochter1 hat Geburtstag und natürlich das eine oder andere Geschenk erhalten. Tochter2 will natürlich auch mal was in die Finger bekommen. Genauso verständlich hat Tochter1 etwas dagegen. Zuerst folgt das Übliche, die beiden streiten sich um das Geschenk.
Allerdings nicht lange. Tochter1 schaut beiläufig auf den Tisch, sieht Tochter2 an, zeigt auf ein Stück Girlande und meint: Guck mal, Papier.
Folge 1: Tochter2 war nicht mehr am Geschenk interessiert.
Folge 2: K*** und ich rangen nach Atem

Wo bin ich?

Du durchsuchst momentan Beiträge mit dem Schlagwort Taktik auf instausendste.