Mitesser

25. Mai 2015 § Hinterlasse einen Kommentar

Tochter2 isst von Mamis Eis. Irgendwann meint meine Frau: „Ich habe einen Mitesser.“
Ich: „Hast du ihn ausgedrückt?“
Sie: „Nein, er hängt zu sehr an mir und ich an ihm.“
Da nimmt Tochter2 Haut am Hals zwischen Daumen und Zeigefinger, drückt sie zusammen und macht Quetsch- und Würgegeräusche.

Aufregen

25. Mai 2015 § Hinterlasse einen Kommentar

Tochter2 wird von Mutter geschimpft, weil sie ins Töpfchen geka gemacht hat anstatt ins Klo.

Kommentar von Tochter1: „Gut regt sie sich nicht über mich auf.“

Zirkusvorstellung

25. Mai 2015 § Hinterlasse einen Kommentar

Tochter2: „Meine verehrten Herren und Damen,

die Vorstellung heute: Der Tiger ist tot.“

In Anlehnung an Pettersson und Findus

Waschlappen

9. Mai 2015 § Hinterlasse einen Kommentar

Kleine Kleine sagtr, als ich ihren Waschlappen benutzte: „Du darfst ihn haben.“

Zumindest habe ich das verstanden.

Tatsächlich sagte sie: „Du darfst mich fragen.“

Sie sagte das ohne den geringsten Anflug von Tadel oder Ärger. Und zu Ironie oder Sarkasmus sind unsere Kleinen Gott sei Dank noch nicht in der Lage.

Brennende Augen

21. Januar 2015 § Ein Kommentar

Frau: „Du siehst nicht gut aus.“
Ich: „Es war wohl etwas kalt, die Augen brennen auch.“
Tochter 1 kommt ganz nah ran und schaut mir in die Augen „Du hast da ganz viele Blutäderchen im Auge, aber kein Feuer. Ne, die brennen nicht.“

Riecht sich die Nase?

19. Januar 2015 § Ein Kommentar

Tochter 2 rümpft über irgendwas die Nase und meint irgendwann: „Meine Nase stinkt.“

Abfall reingesprungen

21. Dezember 2014 § 2 Kommentare

Heute beim Frühstück: Tochter 2 sitzt vor ihrer Tasse und meint: „Oh nein, Abfall reingesprungen.“ (Irgendein Brösel in die Tasse)

Ich: „Dann nimm ihn wieder raus.“

Tochter 2: „Nein, dann werden meine Finger nass.“

 

Wo bin ich?

Du durchsuchst momentan Beiträge mit dem Schlagwort Kindermund auf instausendste.