Gebet

8. Mai 2012 § Ein Kommentar

Dienstag, 01. Mai 2012, Abendessen

Ja, wir beten vor dem Essen. Und nicht nur da. Und Tochter 1 bekommt das selbstverständlich mit. Soviel zur Vorgeschichte.

An diesem 1. Mai herrschten die gleichen Bedingungen wie immer. Wir sitzen am Tisch, ich sage noch, dass wir jetzt beten und da legt sie schon los. Sie dankt Gott für das Essen, das Trinken und bittet ihn, jeden einzelnen am Tisch zu segnen. Ob sie Penny und Pascha auch mit eingschlossen hat weiss ich nicht mehr, da versagt meine Erinnerung.

Advertisements

Beten

20. Februar 2012 § Ein Kommentar

Sonntag/Montag, 19./20.02.2012, irgendwann Nachts

Tochter 1 ist krank.

Und sie hasst es, Zäpfchen verabreicht zu kriegen. Letztlich klappt es dann doch. Zäpfchen ist drin, Tochter 1 erschöpft und nachdem wir sie über das Schlimmste hinweggetröstet haben sagte sie viermal hintereinander ein Wort, das ich erst beim vierten Mal und zur Sicherheit auf ihre Lippen schauen verstanden habe: „Beten“.

Das haben wir dann auch gemacht, worauf man zusehen konnte wie sie beruhigt wieder einschlief.

Ich finde es erstaunlich, wie ein noch nicht mal dreijähirges Kind mit einer Natürlichkeit Dinge erfasst, über die Erwachsene stundenlang debattieren und sich im Extremfall sogar deswegen bekämpfen können …

Ich staune über unsere grosse Kleine. 😉

Wo bin ich?

Du durchsuchst momentan Beiträge mit dem Schlagwort Beten auf instausendste.