Christentum aus Kindermund

15. September 2013 § Ein Kommentar

Tochter1 heute Morgen zur Mama: „Weisst du, was ich am allerliebsten mag? Dass Gott mich mag.“

Und da behaupten Menschen, der christliche Glaube sei schwierig zu verstehen.

Advertisements

Tagged:, ,

§ Eine Antwort auf Christentum aus Kindermund

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Christentum aus Kindermund auf instausendste.

Meta

%d Bloggern gefällt das: