Die Zähmung des Unbezähmbaren

18. April 2012 § Ein Kommentar

Mittwoch, 18. April 2012, Morgens

Unser Kampfkater, der es schafft ausgewachsene Menschen und Hunde (letztere locker dreimal so schwer und ähnlich viel grösser als er) zu verdreschen oder zumindest so einzuschüchtern, dass sie ihn in Ruhe lassen, wurde heute morgen nach rund zweijährigen hartnäckigen Versuchen seitens unserer Grossen gezähmt.

Dieser Kater, der sich vom scheuen Angsthasen zum Aggressor gewandelt hatte wurde nun von einem gut zweijährigen Mädchen gezähmt. Tochter 1 nahm ihn heute Morgen einfach unter den Arm, schleifte ihn an einen bestimmten Platz. Dort setzte sie sich mit ihm auf dem Schoss hin und begann den schnurrenden Kater zu streicheln.

Gut, sein Ruf als Kampfkater ist nun natürlich dahin, aber das vergisst er sicherlich bald wieder. Die nächste Begegnung mit anderen Hunden und Menschen kommt bestimmt. 😉

Hier übrigens der Beweis:

Pascha der gezähmte Kampfkater

Advertisements

Tagged:, ,

§ Eine Antwort auf Die Zähmung des Unbezähmbaren

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Die Zähmung des Unbezähmbaren auf instausendste.

Meta

%d Bloggern gefällt das: