"Ins Tausendste"

14. August 2007 § Hinterlasse einen Kommentar

So könnte er heissen. Muss noch schauen. Mhm… Die die wissen worums geht wissen was gemeint ist. Und die die es nicht wissen, denen erkläre ich es ein ander Mal. 😉 Ja, ich denke das ist ein guter Name, er beschreibt auch ein bisschen meine Art zu sprechen, von daher so eine Art „Nomen est Omen“ Sache. Wenn jene die zum erlauchten Kreis der Eingeweihten gehören sonst noch Ideen haben, immer her damit.

Advertisements

Tagged:,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan "Ins Tausendste" auf instausendste.

Meta

%d Bloggern gefällt das: